^
top
alles für die Kinder
Familie- und Kinderwelt

Ringelrein und Nerven behalten ...

Social Media

 

Besuchen Sie uns

Kidsplanet bei Facebook    Kidsplanet4u bei Google+    Kidsplanet bei Twitter

 

Kindermöbel aufgepimpt

13.06.2017 - admin

Langweilige Möbelknöpfe bekommen das Lieblingsmotiv der Kinder


Beim Einrichten und dekorieren der Kinderzimmer kann man so richtig seine Phantasie spielen lassen. Inspiriert durch die jeweiligen Favoriten der Kids lässt sich das Kinderzimmer entsprechend anpassen.

Ein typisches Beispiel ist der Prinzessin Traum in Rosa für die Mädels.

Die Wände bekommen eine zartrosa Färbung und passend dazu eine Bordüre mit Herzen, Sternen, Rosen oder anderen Blütenmotiven. Selbstverständlich ist die Bordüre auch in Farben von Rot bis Rosa gehalten.
Duftiger Tüll für die Fenster, jede Menge Kissen auf dem Bett, ein Kuschel Teppich für die Füße und natürlich darf die Bettwäsche mit Prinzessin Motiv nicht fehlen.
Das wäre also die Grundausstattung und weiter geht’s mit schmückenden und nützlichen Accessoires wie Kinderlampe, Garderobe und Spielkiste.

Für die Jungs gibt es ein Hochbett als Piratenversteck mit Turm oder eine Fußballwelt mit Emblem des Lieblingsvereins. Die Utensilien sind weniger verspielt, die Farben für die Raumgestaltung fallen wesentlich kräftiger aus. Außerdem soll es stabil sein, damit die Rabauken sich auch austoben können.

Aber wer will schon in diese Klischees drängen lassen?

Die Kids suchen sich ihre Lieblingsfiguren ganz nach ihrer eigenen Geschmack aus und all zu oft ändern sie ihre Vorlieben schneller als man gucken kann. Heute sind es "Bob der Baumeister“ und "Hello Kitty“ und morgen sind es der Fußballverein und Herzen in allen möglichen Variationen. 
Wer also nicht alle zwei Jahre das komplette Kinderzimmer neu ausstatten will, beschränkt sich auf veränderbare Accessoires.

Kommen wir also endlich zu den Möbelknöpfen

Der individuelle Möbelknauf ist natürlich selbst gemacht

Individuelle Möbelknäufe sind ein Highlight und das i-Tüpfelchen für das nicht unbedingt perfekt aber ganz bestimmt liebevoll gestaltete Kinderzimmer – vor allem wenn sie selbst gemacht sind.
Und dabei ist es wirklich ganz simpel.

Viel Spaß beim Ausprobieren

Zunächst suchen wir ein passendes Bild.

Es ist egal ob man Geschenkpapier, Motivblock oder Serviette verwendet aber je dünner das Papier ist, desto leichter lässt es sich auf gerundete Knöpfe aufbringen.
Kreisgröße bestimmen, aufmalen und ausschneiden.

Tipp:
Durch die gebogenen Schneideflächen eignen sich Nagelscheren besonders gut zum ausschneiden von Kreisen.

Motivblock mit Rosenblüten

 

Die Papierausschnitte wässern, damit sie sich leichter um den Knopf formen lassen. Holzknöpfe sollten ebenfalls gewässert werden, da sie ansonsten den Kleber zu schnell aufsaugen und sich die Position bein Kleben nicht korrigieren lässt.

Holzknöpfe und Papierkreise wässern

 

Dann wird die Größe kontrolliert und die Lage getestet.

Lage testen und Größe kontrollieren

 

Man kann Serviettenlack verwenden und Holzleim eigenet sich ebenfalls hervorragend. (Mein Favorit, da er zunächst wasserlöslich ist.) 
Den gewässerten Papierkreis dünn mit Kleber einreiben.

Serviettenlack oder Holzleim aufbringen

 

Motivkreis auf dem Möbelkauf lazieren und ein Stück Frischhaltefolie darüber legen. Papier und Folie mit dem Finger fixieren und dann ...

Lage bestimmen und fixieren

 

... stramm über den Knopf ziehen und an der Unterseite zusammen drehen.

Folie über den Möbelknopf stramm ziehen

 

Damit es während der Trocknungsphase auch schön straff bleibt, dreht man alle Foliern zusammen und sichert das Ganze mit einer Wäscheklammer.

Eine Wäscheklammer verhindert das Lösen der Folie

 

Beim Trocknen muss das Wasser entweichen können. Also ein paar Löcher mit dem Zshnstocher in die Folien piken.

Luftlöcher damit das Wasser entweichen kann

 

Nach dem Trocken die Folie abnehmen und die neuen Möbelknöpfe sind im Grunde genommen fertig.
Ein paar Feinheiten fehlen noch.
Bei den gewölbten Knöpfen enstehen kleine Falten. Mit einem feinen Schmirgelpapier werden sie vorsichtig abgerieben und geglättet. Der Übergang von Papierkreis zum Holzknopf wird auch ganz kurz mit dem Schmirgelpapier bearbeitet.

Glätten mit Schmirgelpapier

 

et voilà!

Wir haben einen wunderbaren, glatten, neuen Möbelgriff.

Glatte Oberfläche für den Möbelknopf

 

Um dem Möbelknopf noch etwas Glanz zu verleihen und die Haltbarkeit zu verbessern, versehen wir ihn noch mit einer dünnen Schicht Serviettenkleber oder Holzleim.

Möbelknopf Kollektion Rosenblüten

 

Jeder Möbelknauf ein Einzelstück

Jeder Rosenknopf ein Einzelstück

 

Dezent und ganz besonders.

Dezente Möbelknöpfe mit unterschiedlichen Rosen

  

Alle

Kategorie:
Alle

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Welche Farbe hat der Himmel?

 

Werte vermitteln und einen guten Mittelweg finden zwischen elterlicher Sorge und dem Mut den Kindern Freiraum zu geben.

17.01.2017
Alle    Alle

 

Die Kanzlerin hat uns aufgefordert den christlichen Weihnachtsbräuchen mehr Beachtung zu schenken.

10.12.2016
Alle    Alle

 

Ist der Verlust von Traditionen der Preis für die fortschreitende Globalisierung?

16.10.2016
Alle    Alle

 

Die schönste Zeit des Jahres oder der blanke Wahn. Familienurlaub ist immer auch eine Herausforderung.

19.08.2016
Alle    Alle

 

Herbst Angebot 2016
 

Der Schmetterling ist wunderschön an zu sehen aber leider zum spielen nicht geeignet.

31.01.2016
Alle    Alle

 

Wenn die Augen unserer Kleinen größer werden und sich die Freude über ihr ganzes, kleines Gesicht verteilt, wenn wir uns ihnen zuwenden und ihnen unsere ganze Aufmerksamkeit schenken.

28.06.2015
Alle    Alle

 

Unsere Kleinen - unser größter Schatz, doch nicht immer leicht zu besänftigen. Die Suche nach passendem Spielzeug oder Geschenken für den Geburtstag des Nachbarkindes sind lästig, und alles andere als einfach.

15.06.2015
Alle    Alle